DigiAcademy – Geld durch YouTube verdienen – YouTube Kurs 2.0 – passives Einkommen im Test

letsbefree YouTube Kurs 2.0 rezension Box

Auf den YouTube 2.0 Onlinekurs von DigiAcademy bin ich auf YouTube gestoßen, nachdem ich eine Reihe der Videos von DigiAcademy gesehen habe. Ich muss wirklich sagen, dass seine Videos gut neugierig machen und dazu anregen, weiter zu gucken (natürlich triggern mich diese Videos, wodurch man passiv Geld verdienen kann, immer gut :D)

Letztendlich habe ich mich für den Kurs entschieden, weil er nur 9 Euro kostete. Das ist dann wohl der billigste digitale Onlinekurs, den ich bisher besitze. Mittlerweile wurde der Preis nach einem Update und wohl steigender Beliebtheit auf 37 Euro angehoben. Glück gehabt, würde ich sagen. Heute möchte ich euch mit Hilfe einer umfassenden Rezension erzählen, wie der Kurs strukturiert ist und was ich davon halte.

Für wen ist der YouTube Kurs 2.0 – Geld durch YouTube verdienen – Onlinekurs geeignet?

Die Zielgruppe ist in dem Fall “Schüchterne YouTuber” – also Leute, die zwar Videos hochladen wollen, sich aber nicht vor die Kamera trauen. Oder nicht schüchtern sind und stattdessen einfach Content hochladen, der nicht in Verbindung mit dem Aufbau einer Eigenmarke in Verbindung steht. Es geht in dem Kurs nicht dabei, eine eigene Community für seine Interessen aufzubauen, sondern eher wirklich um Geld verdienen und wie man so viel Arbeit wie möglich vermeiden kann. Es ist also etwas leidenschaftslos, aber dazu später mehr.

Bei welchem Ziel soll dir der YouTube Kurs 2.0 – Geld durch YouTube verdienen – Onlinekurs helfen?

Das Ziel des Kurses ist es, finanzielle Freiheit durch YouTube Videos zu erlangen. Dabei erstellt/schneidet man zusammen/kopiert man Videos, die im besten Fall bereits erstellt wurden (um möglichst die Arbeit zu vermeiden) und lädt diese dann auf YouTube hoch. Wenn man dabei ausdauernd ist und sich stetig den Zuschauer Wünschen anpasst (z.B. recherchiert, welche Kanäle beliebt sind und welche Videos gerne viel geklickt werden), erlangt man irgendwann so viele Klicks, dass man dadurch passives Einkommen erlangt.

Professionalität der Videos

Alle Videos sind per ScreenCapture gemacht, d.h. man sieht immer nur den Bildschirm des Kurserstellers. Im Grunde passt das natürlich auch zu den Videos, die man später selbst produziert (also man selbst steht im Hintergrund) und man hört natürlich die Stimme von DigiAcademy.

Alles, worüber er redet, erklärt er während der Umsetzung, allerdings ohne jedlichen Enthusiasmus. Es ist entsprechend trockene Theorie und dadurch versetzten mich die (neuen?) Informationen nicht wirklich in Hochstimmung. Aber gut, so etwas ist wahrscheinlich für die meisten Kurskäufer unwichtig, wenn sie am Ende wissen, wie sie damit trotzdem Geld verdienen können. 😀

Aktualität des Kurses

Am 19 August 2017 bekam ich eine E-Mail, dass der Ersteller den Kurs von Grund auf neu gestaltet hat und er verspricht neue Videos, Tipps und Strategien. Außerdem sei ein Modul hinzugekommen. Anscheinend kriegt man also für das wenige Geld, was man investiert, regelmäßige Updates. Da ich bei den Kurses, die ich bereits gekauft habe, regelmäßig reinschaue (wie ich das bei diesem nicht tue, lest ihr weiter unten.), finde ich regelmäßige Aktualisierungen sehr zuvorkommend und lobenswert. Vor allem für die Kunden, die ihn bereits länger besitzen.

YouTube Kurs 2.0 – Geld durch YouTube verdienen – Onlinekurs – Inhalt

digiacademy inhalt module

Modul 1 – Einrichtung & Vorbereitung
  • Google Account + YouTube Kanal erstellen
  • Einführung (AdSense)
  • Auszahlungen (AdSense)
  • AdSense und YouTube verbinden
  • Creator Studio Einführung
  • Kleine Änderung in den Bedingungen
  • Gewerbe & Steuern
Modul 2 – Content suchen & erstellen
  • Passende Videos finden (Extra: Vorschläge Schnitt- und Video Ideen)
  • Wie ich beim Suchen vorgehe
  • Extra: Ideen für eigene Videos (falls man keine kopierten Videos benutzen will)
Modul 3 – Professionelles Uploaden
  • Was sind Keywords?
  • Richtig Uploaden (& Checkliste und Quellen für kostenlose Bilder)
  • Beispiel Upload
  • Standard Upload
  • Thumbnail Erstellung
Modul 4 – Optimierung, Tools & Geheimtipps
  • YouTube SEO
  • Der YouTube Algorithmus
  • Feinschliff für den Kanal
  • TubeBuddy
  • SocialBlade
  • Thumbnail Trick
  • Der schnellste Weg – Barriere überwinden (10k Aufrufe)
  • Abspann Elemente
Modul 5 – Traffic generieren
  • Reichweite erhöhen durch Kommentare
  • Facebook Gruppen sinnvoll nutzen
  • Die Traffic Bombe – Aktuelle Trends nutzen
Modul 6 – Weitere Einnahmequellen
  • Affiliate Marketing als Sprungbrett nutzen
  • Was ist Affiliate Marketing?
  • Physische Produkte bewerben
  • Digitale Produkte bewerben
  • Traffic für deine eigene Webseite
Bonus
  • Dein persönlicher Wegbegleiter zum Erfolg – E-Book zum Gratis Download
  • Die häufigsten Fehler
  • Gute und schlechte Kanalbeispiele
  • Arten von Wasserzeichen
  • Strikes und Strafen
  • Movie Maker Tutorial (für Windows)
  • iMovie Tutorial (für MAC)
Support – Häufige Fragen

Was halte ich vom Inhalt des YouTube Kurs 2.0 – Geld durch YouTube verdienen – Onlinekurses?

Das, was im Kurs an Content vermittelt wird, kann man sich natürlich mühselig in einzelnen YouTube Videos zusammen suchen. Ob man das will, ist eine andere Frage. Theoretisch kann man sich natürlich den Inhalt jedes Online Kurses im Internet holen, doch ich persönlich spare lieber Zeit als Geld, wenn es um Weiterbildung geht.

Ich selbst kann den Inhalt nicht als Anfängerin bewerten, da ich das meiste schon kenne. Von daher ist es für jemanden, der mit eigenen oder zusammen geschnittenen Videos Geld auf YouTube verdienen will und noch nichts weiß, eine gute und vor allem günstige Investition. Man bekommt das gesamte Paket an Wissen, um direkt los zu legen.

Wie viel kostet DigiAcademy – Geld durch YouTube verdienen – Onlinekurs?

Der Online Kurs kostet einmalig 37 Euro.

Warum ich den YouTube Kurs 2.0 nicht umsetzen werde

Laut DigiAcademy braucht man viel Zeit, Fließ und Ausdauer, bis man anfängt, damit passiv genug Geld zu verdienen. Das ist selbstverständlich, aber ich möchte gerne Videos mit mir als “Eigenmarke” produzieren und meinen eigenen Content erstellen.

An sich könnte ich nebenbei trotzdem die Inhalte aus dem Kurs umsetzen, allerdings habe ich schlicht und ergreifend nicht die Zeit dazu. Seiner Empfehlung nach sollte man 2-3 Kanäle aufmachen, damit mindestens einer dann erfolgreich läuft und 1-2 mal pro Woche (mindestens) ein Video hochladen. Selbst, wenn man ein bereits erstelltes Video nimmt und dann nur noch zusammen schneidet, nimmt das viel Zeit in Anspruch.

Wenn man sich aber dafür entschieden hat, mit Hilfe von YouTube Videos, die nicht auf einem selbst basieren, ein Nebeneinkommen aufzubauen, kann man sich gerne durchprobieren. Allerdings sollte man schon darauf achten, dass man die Videos auch wirklich benutzen DARF, wenn man diese kopiert. Dazu gibt es aber mehr Erklärungen im Kurs.

Das, was mir bei meinen eigenen YouTube Videos nutzen wird, werde ich mir aus dem Kurs heraus suchen und entsprechend umsetzen. Also benutze ich den Kurs doch (wäre ja sonst eine Verschwendung), nur nicht so, wie er ursprünglich gedacht ist.

Mein Fazit zum YouTube Kurs 2.0 von DigiAcademy

Für Menschen, die eine kreative Ader haben und sich gerne etwas dazu verdienen würden, wäre dieser Kurs gut geeignet. Dieser Weg, mit YouTube Geld zu machen, ist allerdings nur einer von vielen. Hat man sich dazu entschieden, mit Hilfe von Compilation Videos Geld zu machen, muss man sich durch eine gewisse Eigenart von der Konkurrenz abgrenzen, da es natürlich jeder so einfach wie möglich haben will. Copy Paste wird da langfristig nicht zum Erfolg führen. Außerdem solltet ihr damit rechnen, nicht sofort steinreich zu werden. Sondern erst BESSER zu werden, bevor ihr entsprechende Resultate erwartet. Aber so ist das mit allen Dingen im Leben, die sich lohnen 😉

Mit dem Kauf des Kurses ist es also nicht getan: er vermittelt bloß den theoretischen Rahmen, in dem ihr euch bewegen solltet. Die Umsetzung liegt in jedem Fall bei euch. Viel Erfolg!

Jetzt kaufen: YouTube Kurs 2.0

letsbefree YouTube Kurs 2.0 rezension Box

Klicke auf die Box, wenn du dir die kostenfreie Präsentation zum Produkt ansehen willst!

 


2 Kommentare

Farhad Abdolalizadeh · 11. Mai 2018 um 1:18

Sehr geehrte Herr alisaibi

Ich möchte den YouTube Kurs 2.0 teilnehmen.
Ich möchte informiert werden ,ob den Kurs persönlich statt findet oder nur per Internet möglich ist?

    alisaibi · 14. Mai 2018 um 12:47

    Hey Farhad! Der Kurs findet leider nicht persönlich statt, es ist ein digitales Online Produkt! 🙂 Er ist aber online leicht nachzumachen, damit du im besten Fall ähnliche Ergebnisse erzielen kannst. Aber bleib dran, selbst wenn die Ergebnisse nicht sofort kommen sollten 🙂
    Lg, Alisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.